Baum des Jahres Weg auf Vordermann gebracht

Anfang März stand das „Neu-Pflanzen“ der fehlenden Baum des Jahres Bäume an. 6 Bäume wurden neu gepflanzt, darunter die Bergulme, die Sommerlinde, die Weißtanne, die Esskastanie, die Rosskastanie und die europäische Lärche. Neben der Neubepflanzung steht in diesem Jahr auch die Einrichtung der Baum des Jahres Seite auf unserer Webseite an sowie die Gestaltung neuer Schilder und des Lageplans am Sonneneck und in der Nähe der Jakobshütte.

Menü