Im Anschluss an den Grenzgang am 28. Januar wurde unser 1. Vorsitzender Klaus Brunner mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet.

Landrat Klaus-Peter Schellhaas und Bürgermeister Olaf Kühn waren zur Überreichung und Gratulation gekommen, ebenso der zukünftige Bürgermeister Alexander Kreissl.

Hier der Bericht im Darmstädter Echo:

Damit das Dorf schick bleibt (Echo Online, 10.02.2018)